arrow-leftarrow-rightclosecontrastdownloadeasy-languagefacebookinstagrammailmenueMinusPlusprintsearchsoundtarget-blanktwitteryoutube
Inhaltsbereich
23.02.2019

Bordsteinabsenkungen vor dem Deichgrafenhaus

In der Sitzung des Regionalausschusses vom 20. Februar ist von der SPD ein Antrag eingebracht worden, der zum Ziel hat, den Seniorinnen und Senioren aus dem Deichgrafenhaus den Übergang zum kleinen Einkaufszentrum gegenüber, durch sinnvolle Bordsteinabsenkungen, zu erleichtern.
Bewohnerinnen, die mit Rollstuhl und Rollatoren unterwegs sind, hatten Michael Ludwig-Kircher in einer Bürgersprechstunde gebeten, sich für ihr Anliegen einsetzen.
Im Antrag heißt es nun: Die zuständige Behörde wird gebeten, die Bordsteinkantenabsenkungen in der Straße Am Hegen, Höhe Deichgrafenhaus und Penny so auszurichten, dass sie sich gegenüber liegen. Dann können die Seniorinnen und Senioren auf deutlich kürzerem Weg die lebhaft befahrene Straße überqueren. Wir sind auf das Ergebnis gespannt und werden, sobald ein Ergebnis vorliegt, berichten.