arrow-leftarrow-rightclosecontrastdownloadeasy-languagefacebookinstagramlogo-spe-kleinmailmenueMinusPlusprintsearchsoundtarget-blankTwitteryoutube
Inhaltsbereich
29.03.2020

Bürgerschaftswahl 2020 – SPD in Rahlstedt mit riesigem Abstand vorn

Wahlergebnis im Wahlkreis 14 (RahlstedtI - Landeslistenstimmen
© Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein

Mit 46,8 % der Landeslistenstimmen bei der Bürgerschaftswahl am 23.2.2020 lag die SPD im Wahlkreis 14 (Rahlstedt) mit großem Abstand vorn. Die Grünen kamen auf 17,4 %, die CDU auf 12,6 %, die AFD auf 7,9 %, die Linke auf 5,4% und die FDP auf 4,7 %.

Bei der Personenwahl im Wahlkreis Rahlstedt erhielt der SPD-Spitzenkandidat Ole Thorben Buschhüter mit 38.506 Stimmen mit weitem Abstand das beste Ergebnis. Neben ihm gewann Astrid Hennies, die auf 14.436 Stimmen kam, für die SPD ein Bürgerschaftsmandat. Je einen Bürgerschaftssitz erhielten in Rahlstedt die Grünen und die CDU.

Der Rahlstedter SPD-Distriktsvorsitzende Ekkehard Wysocki konnte über die Landesliste der SPD ebenfalls wieder in die Bürgerschaft einziehen.

Details zum Wahlergebnis bei den Wahlkreiskandidatinnen/en in Rahlstedt findet man hier: