arrow-left arrow-right close contrast download easy-language facebook instagram telegram logo-spe-klein mail menue Minus Plus print search sound target-blank Twitter youtube
Inhaltsbereich
29.04.2022

Das Parkhaus an der Mecklenburger Straße wird saniert

Umfangreiche Sanierungsarbeiten am Parkhaus in der Mecklenburger Straße in Rahlstedt beginnen.

Die Sprinkenhof AG wird dafür viel Geld in die Hand nehmen.

Eine Augenweide ist das Parkhaus in der Mecklenburger Straße, im Ortskern Rahlstedt gelegen, nicht. Mit seinen 445 Stellplätzen ist es schon ordentlich groß.

1975 wurde das Parkhaus im Rahmen des damaligen Konjunktursonderprogramms „Stadtsanierung“ in der damals üblicher Stahlbetonweise erbaut. Seither wird es von der Sprinkenhof AG betrieben.

Nun steht für das gut 46 Jahre alte Gebäude die umfassende Sanierung an.

Anfang 2021 wurden seitens der Sprinkenhof AG die ersten Planungen für eine Sanierung begonnen. Nun ist es soweit und wohl zum Ende Mai 2022 werden die Bauarbeiten beginnen, die wegen der abschnittsweisen Realisierung voraussichtlich bis Ende 2023 andauern werden.

In mehreren Sanierungsabschnitten werden umfassende Betoninstandsetzunsgsarbeiten und Arbeiten an der Elektrik erledigt.

Allerdings müssen sich die Parkplatzkunden während der Bauzeit auf ein eingeschränktes Parkangebot einstellen. So ist mit einer ca. 50 prozentigen Reduzierung der Parkplätze zu rechnen.

Den ersten Aussagen der Sprinkenhof AG zufolge werden ca. 6.5 Millionen Euro investiert

Die Freude über die von der Sprinkenhof AG angekündigten Sanierungsarbeiten ist groß. Das zentral im Ortskern gelegene Parkhaus ist von großer Bedeutung sowohl für die anliegenden Geschäfte und Einzelhändler als auch für die Arztpraxen und Dienstleistungsbetriebe. Auch der Wochenmarkt in Rahlstedt profitiert von den angebotenen Parkmöglichkeiten.

Bleibt noch die Frage offen, ob es bei den zur Zeit 445 relativ engen angebotenen Parkplätzen bleibt. Im Zuge der immer größer werdenden Fahrzeuge bräuchten diese möglicherweise auch mehr Platz. Auch dies wird im Zuge der Sanierung noch geprüft.

Auch ob ein behindertengerechter Ausbau stattfindet und ob Elektroladestationen errichtet werden, stand bei Redaktionsschluss noch nicht fest.

Insgesamt betrachtet ist dies eine positive Entwicklung für den Rahlstedter Ortskern.

Weitere Informationen sind zu finden unter:

https://www.sprinkenhof.de/asset-management/parkhaeuser/parkhaus-rahlstedt

https://www.buergerschaft-hh.de/parldok/dokument/79393/parkhaus_mecklenburger_strasse.pdf