arrow-leftarrow-rightclosecontrastdownloadeasy-languagefacebookinstagramtelegramlogo-spe-kleinmailmenueMinusPlusprintsearchsoundtarget-blankTwitteryoutube
Inhaltsbereich
26.05.2021

Die NABU-Gruppe Rahlstedt legt ihren Jahresbericht für 2020 vor

Wie in jedem Jahr hat die NABU-Gruppe Rahlstedt auch diesmal ihren Jahresbericht aus dem vergangenen Jahr 2020 veröffentlicht.

Die NABU-Gruppe Rahlstedt leistet eine hervorragende und großartige ehrenamtliche Arbeit in Rahlstedt.

Die NABU-Stadtteilgruppe Rahlstedt ist eine von 18 in ganz Hamburg verteilten Gruppen. Dazu gibt es weitere 10 Fachgruppen. Die Stadtteilgruppen leisten sehr konkrete Naturschutzarbeit vor Ort. Besonderes Augenmerk wird dabei auf die jeweiligen Naturschutzgebiete gelegt. Die Aufgabe besteht darin, praktische Biotoppflege in ihren Betreuungsgebieten vorzunehmen und auch die Bestandsaufnahme der Tier- und Pflanzenwelt durchzuführen.

Die Kontakte zum Bezirksamt und zu den örtlichen bezirklichen Gremien werden sorgsam gepflegt.

Durch lokale Öffentlichkeitsarbeit wie z.B. naturkundliche Führungen durch das Naturschutzgebiet, Ausstellungen zu bestimmten Themen und Vorträge macht der NABU auf sich aufmerksam.

Die Naturgruppe Rahlstedt wurde im Oktober 1982 gegründet. Im Mittelpunkt der Arbeit steht das Naturschutzgebiet Stellmoorer Tunneltal / Höltigbaum.

Hier können sie den Jahresbericht herunterladen: