arrow-leftarrow-rightclosecontrastdownloadeasy-languagefacebookinstagrammailmenueMinusPlusprintsearchsoundtarget-blanktwitteryoutube
Inhaltsbereich
29.03.2019

Spielgeräteerneuerung auf öffentlichen Kinderspielplätzen des Bezirks

Spielgeräteerneuerung auf öffentlichen Kinderspielplätzen des Bezirks

Gemäß des beschlossenen Arbeitsprogramms Stadtgrün 2018 wurde in 2018 durch das Bezirksamt ein umfangreiches Sanierungsprojekt zur Erneuerung diverser alter Spielgeräte auf den öffentlichen Spielplätzen des Bezirks begonnen.

Im vergangenen Frühsommer wurden bereits auf mehreren Spielplätzen verschiedene, neue Großspielgeräte aufgestellt. Im vierten Quartal 2018 wurden eine Vielzahl weiterer Aufträge zur Erneuerung von Rutschen, Schaukeln, Seilbahnen und Spielkombinationen vergeben, die nun seit Anfang des Jahres und noch bis zum Sommer auf vielen bezirklichen Spielplätzen umgesetzt werden.

Dazu gehören die Erneuerung einer großen Doppelschaukel auf dem Spielplatz Timmendorfer Straße, die Erneuerung der 25-Meter-Seilbahnen auf den Spielplätzen Eichtalpark und Schöneberger Straße und eine neue viersitzige Hochwippe auf dem Spielplatz Hüllenkoppel. Dort wird auch noch eine Minischaukel für Kleinkinder neu aufgestellt.

Finanziert werden die umfangreichen Sanierungsmaßnahmen aus Sondermitteln der Fachbehörde für Umwelt und Energie (BUE) zur Spielgeräteerneuerung und der jährlichen investiven Rahmenzuweisung für die Unterhaltung der Grünanlagen und Spielplätze.