arrow-leftarrow-rightclosecontrastdownloadeasy-languagefacebookinstagramtelegramlogo-spe-kleinmailmenueMinusPlusprintsearchsoundtarget-blankTwitteryoutube
Inhaltsbereich
26.05.2021

Straßenzug Schimmelmannstraße - Kuehnstraße der Veloroute 7 ist abgeschlossen

Nachdem wir im Oktober letzten Jahres die Fertigstellung des Teilstücks der Veloroute 7 in der Jenfelder Straße gemeldet haben, ist nun eine weitere, große Strecke endgültig fertiggestellt und erstrahlt in neuem Glanz.

Am 23.3.20 haben die Straßenbaumaßnahmen in der Schimmelmannstraße begonnen. (Wir berichteten im März 2020).

Von der Straße Holstenhof beginnend bis zur Jenfelder Allee wurde die Schimmelmannstraße, im weiteren dann Kuehnstraße, in Richtung Hohenhorst aufwendig ausgebaut. Große Diskussionen gab es dabei um die Fällungen etlicher alter Bäume. Diese sind aber im Zuge der Baumaßnahmen über das Maß nachgepflanzt worden. Ärgerlich war auch, dass der Verkehr in Richtung Wandsbek, von Hohenhorst kommend, an der Kreuzung Kuehnstraße/Jenfelder Allee über Jenfeld oder Tonndorf umgeleitet wurde. Eine Geradeausfahrt in Richtung Wandsbek war fast ein Jahr lang nicht möglich. Da waren große Umwege die Folge und der Ärger oft groß.

Das ist aber jetzt vergessen und der Straßenzug Schimmelmannstraße-Kuehnstraße ist zu einem Vorzeigeobjekt geworden. Es lohnt, sich die Straßen einmal vor Ort anzusehen, am besten natürlich per Rad, und sich von der großartigen, straßenbaulichen Arbeit zu überzeugen.

Bleibt zu hoffen, dass das Teilstück der Rahlstedter Bahnhofstraße zum Ortskern auch bald fertig wird und die Einschränkungen auch dort ein Ende haben. Aber, Geduld ist gefragt und wird schlussendlich mit tollen neuen Straßen belohnt.