arrow-left arrow-right close contrast download easy-language facebook instagram telegram logo-spe-klein mail menue Minus Plus print search sound target-blank Twitter youtube
Inhaltsbereich

Aktuelles

29.04.2022

Stichstraßenumbau am Heestweg umstritten

Am Heestweg, Ecke Scharbeutzer Straße haben die Bauarbeiten für eine neue KITA mit über 220 Plätzen begonnen. Im Zuge dieser Neubaumaßnahme musste jetzt auch die Stichstraße, die vom Heestweg, direkt vor dem Zugang zum Gymnasium abgeht und zum Gelände der neuen KITA (siehe Foto) führt, überplant werden. Der vorgelegte Entwurf ist vor Ort umstritten.

29.04.2022

Erweiterung der Flüchtlingsunterkunft in der Sieker Landstraße 11

An der Sieker Landstraße 11 wird die Unterkunft für geflüchtete Menschen um 120 Plätze erweitert. Hier sollen in erster Linie geflüchtete Menschen und andere Schutzsuchende aus der Ukraine eine Wohnmöglichkeit finden. Oft sind dies Mütter mit Kindern oder alleinstehende Frauen, deren Männer in der Ukraine zurückbleiben mussten.

29.04.2022

Neue Chance für das Café im „Haus am See“

Das Projekt des Restaurants „Horst“ im Haus am See, das bis März 2022 mit Fördermitteln der Behörde betrieben wurde und Langzeitarbeitslosen eine Beschäftigung bot, wurde kürzlich beendet.

Durch intensive Bemühungen der Politik und der zuständigen Hamburger Behörden konnte eine jetzt Fortsetzung in veränderter Form erreicht werden.

Abonniere den RSS-Feed zu aktuellen Themen: rahlstedt.spd-hamburg.de/aktuelles/feed.rss

29.04.2022

Gedenktafel zum Gefallenendenkmal endlich aufgestellt

Jetzt ist die Gedenktafel am historischen, denkmalgeschützten Gefallenendenkmal am Anny-Tollens-Weg im Jugendpark Rahlstedt aufgestellt worden.

29.04.2022

Regionalausschuss vergab den Rahlstedter Sozialpreis 2021

Auch in diesem Jahr hat der Regionalausschuss engagierte Rahlstedter Bürgerinnen und Bürger mit dem Umwelt- und Sozialpreis ausgezeichnet. Er ging an zwei unterschiedliche Vereine und Initiativen in Rahlstedt, die sich im sozialen Bereich im Jahr 2021 besonders hervorgetan und engagiert hatten.

29.04.2022

Das Parkhaus an der Mecklenburger Straße wird saniert

1975 wurde das Parkhaus in der Mecklenburger Straße in der damals üblichen Stahlbetonweise erbaut. Seither wird es von der Sprinkenhof AG betrieben.

Nun steht für das gut 46 Jahre alte Gebäude die umfassende Sanierung an.

29.04.2022

Die „Bibliothek der Dinge“ in der Bücherhalle Rahlstedt ist super angelaufen

Bereits kurz nach der Eröffnung des neuen Angebots in der Bücherhalle Rahlstedt waren fast alle Objekte der „Bibliothek der MINT-Dinge“ ausgeliehen. Jetzt soll das Angebot schnell erweitert werden.

01.04.2022

TV-Beitrag: 100 Tage Bundeskanzler Olaf Scholz

TV-Beitrag von PRO 7/GALILEO mit dem Titel "Wie tickt Olaf Scholz?" und Intervievs mit seinen ersten politischen Weggefährten in der SPD-Rahlstedt.

28.03.2022

Rahlstedter Bücherhalle wird Standort für „Bibliothek der MINT-Dinge“

Eine neue Idee setzt sich immer mehr durch:

In der „Bibliothek der Dinge“ werden auch Gegenstände des nicht alltäglichen Bedarfs zur Ausleihe bereitgehalten.

28.03.2022

WAT MUTT, DAT MUTT! Die 10-Jahres-Bilanz der Straßensanierung

Seit dem Regierungswechsel in Hamburg im Jahre 2011 ist der SPD geführte Hamburger Senat den von der CDU-Altregierung geerbten Sanierungsstau beim Straßenunterhalt aktiv und offensiv angegangen. Auch in Rahlstedt hat sich vieles getan.